Samira Wiley & Lauren Morelli – just married

Es ist eine Orange Is the New Black-Liebe. Schauspielerin Samira Wiley und Drehbuchautorin Lauren Morelli haben sich über die gemeinsame Arbeit für die Netflix-Serie kennengelernt. Nun sind die beiden Frauen verheiratet. JippieJayGay!

Im Oktober 2016 haben sich Samira Wiley und Lauren Morelli verlobt. Via Instagram teilte das lesbische Paar damals die Liebesbotschaft mit ihren Followern. Nun auch wieder bei der Hochzeit. Die Bilder auf dem Social Media Account von Samira strotzen vor Glück. Die Freundin zu heiraten hat schließlich was zu bedeuten. #Wifed

#aboutlastnight

A post shared by Samira Wiley (@whododatlikedat) on

Das Hochzeitsmagazin Martha Stewart Weddings berichtete exklusiv über die Hochzeit in Palm Springs, bei der die Frauen klassisch in weiß zur Trauung schritten. 

#wifed

A post shared by Samira Wiley (@whododatlikedat) on

Bei so viel Liebe in Kalifornien gab es auch noch ein Posting, dass zum Schmunzeln bringt.

Thank you, @daniebb3. You get us. 🙏🏾

A post shared by Samira Wiley (@whododatlikedat) on

Für Lauren Morelli ist der Heiratsakt nicht neu. Sie war schon einmal mit einem Mann verheiratet.  2014 dann aber das Liebes-Coming-Out mit ihrer Ehefrau. Damals sagte Morelli in einem Interview: „All das ist mir am Set passiert: Ich habe mich in eine Frau verliebt und konnte mir quasi mein eigenes Leben im TV ansehen.“

Orange Is The New Black  ist eine Serie von Jenji Kohan, die seit Juli 2013 in den USA von Netflix veröffentlicht wird und basiert auf dem Buch Orange Is the New Black: My Year in a Women’s Prison von Piper KermanAnfang 2016 wurde OITNB um drei weitere Staffeln verlängert, sodass Fans mindestens bis 2019 das Treiben der Frau im Knast verfolgen können.

Bei der Weltpremiere der 4. Staffel in Berlin war STARIGHT dabei, hier ein paar Bilder. 

Headerfoto: Instagram

SHOWHIDE Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.