Diese Frauen muss frau sehen! | STRAIGHT Universe

Diese Frauen muss frau sehen!

Was wollt ihr bei eurem nächsten Filmabend zusammen ansehen? Die STRAIGHT Community hat heiße Empfehlungen für euch.

Die Liste der all time favorites ist lang: Handmaid’s Tale, Good Behavior, Mädchen in Uniform, Buffy, below her mouth, Out at the Wedding, A perfect Ending, Girls interrupted, The Bold Type … Wir stellen euch einige daraus vor.

Drama

Küss mich

Ein schwedischer Liebesfilm aus dem Jahr 2011. In den Hauptrollen? Zwei Frauen! In der Regie? Eine Frau. Und der Soundtrack unter anderem von Robyn.

 

Die Frau des Nobelpreisträgers

Der Film läuft aktuell in den deutschen Kinos. Glenn Close hat gerade dafür den Golden Globe als beste Schauspielerin bekommen – ein Vorzeichen für die späteren Oscars?

Carol

Eine Frau trifft eine andere Frau und ist geflasht von ihr. In den 1950ern könnte das ein echtes Problem sein. Ist es auch, wie Cate Blanchett und Rooney Mara als Frauenpaar hier zeigen. Der Film wurde mit der Queer Palm ausgezeichnet. Interessantes zur Entstehung des Film lest ihr in diesem SZ-Artikel. Ein Zitat daraus lautet: “Filme mit Frauen in den Hauptrollen sind quasi nicht zu finanzieren.”

Fucking Amal – Raus aus Amal

Ein Coming of Age Film aus Skandinavien, der Ende der 1990er rauskam. In Nordeuropa hatte der Film großen Erfolg, während bei den Oscars Filme wie “Shakespeare in Love” oder “Titanic” als beste Filme gefeiert wurden.

Imagine me & you – eine Hochzeit zu Dritt

Darum geht’s: Rachel (Piper Perabo) heiratet ihren Jugendfreund Heck (Matthew Goode). Ausgerechnet auf dem Weg zum Traualtar begegnet sie einem unerwarteten Gast. Es ist eine Frau. Ihre Blicke treffen sich, nur für eine Sekunde – und beide sind wie vom Blitz getroffen …

 

 

 

The Duchess – Die Herzogin

Keira Knightley spielt eine Frau in einer arrangierten Ehe Ende des 18. Jahrhunderts. Wie das dann so ist: Glück sieht anders aus.

 

Romanverfilmungen

Axolotl Overkill

Jasna Fritzi Bauer und Helene Hegemann – zwei Frauen, die wir bei STRAIGHT immer wieder gern zu Gast haben. In der Romanverfilmung zu ihrem gleichnamigen Buch hat Helene Hegemann nicht nur das Drehbuch geschrieben. Sie führte auch Regie.

Grüne Tomaten

Ein Klassiker. Zwei Gründerinnen, die ihren Weg gehen und die Dinge beim Namen nennen. “Haben sie vielleicht ein Problem mit ihrer Sexualität?” – “Nein, Ma’am, aber ich habe ein Problem mit meinem Hüfthalter.”

Stolz und Vorurteil

Jane Austin legt den Roman 1813 vor, in einer Zeit, in der Frauen nur ein Lebensziel haben durften: eine gute Partie, also heiraten. Die Hauptfigur Lizzie will mehr. 2005 kommt der Roman mit Keira Knightley in der Hauptrolle ins Kino.

Wonder Woman

Eine Comicverfilmung mit dem Model Gal Godot in der Rolle der Wonder Woman. Hier sehen die Jungs in brenzligen Situationen alt aus und Wonder Womans Frisur sitzt. Ironie on!

Blau ist eine warme Farbe

Eine Comic-Verfilmung mit Herz, Schmerz und Sex. Das hat nicht allen Kritikern gefallen. Zu Porno. Ja? Schaut selbst. Der Film hat 2013 unter anderem die Goldene Palme in Cannes bekommen.

 

Komödien

Better than Chocolate

Die Sublime dieser Komödie Ende der 1990er lautet: Sex ist immer noch besser als Schokolade oder “auch Dildos können glücklich machen!”. Das können wir unterschreiben.

Please stand by

Sie ist Autistin. Sie liebt Star Trek. Und Wendy macht ihr Ding.

Biopics

The Danish Girl

Einar Wegener lebt mit seiner Frau Malerin Gerda in Kopenhagen. Beide sind Maler. Es sind die 1920er und Einar entdeckt, dass er als “Lili” leben will: “Ich glaube, dass ich eine Frau bin.” Einar Wegener

Monster

“Monster” erzählt das Leben von Aileen Wuornos, der ersten US-amerikanischen Serienmörderin. Charlize Theron ist für diese Rolle mit dem Oscar ausgezeichnet worden.

Aimée und Jaguar

Die Liebe die nicht sein darf. Denn es ist die Liebe zwischen zwei Frauen – und eine von ihnen ist Jüdin. Der Film ist angelehnt an das Leben von Lilly Wust im Berlin der 1940er Jahre. Das gleichnamige Buch von Erica Fischer liefert die Story.

 

Krimi/Splatter

Suspiria

Eine deutsch sprechende Tilda Swinton als Tanzlehrerin in Berlin. Draußen RAF, drinnen Mysterie. Da fließt viel Blut und Knochen brechen. Suspiria ist die Neuverfilmung von Dario Argentos gleichnamigem Kultfilm.

8 Frauen

Der Film ist ein Klassiker. 2002 bringt Regisseur François Ozon acht große, französische Schauspielerinnen auf die Leinwand: Catherine Deneuve, Isabelle Huppert, Fanny Ardant, Emmanuelle Béart …

 

Wo läuft was?

Hier könnt ihr auf einen Klick erfahren, welcher Streamingdienst welchen Film zeigt.

SHOWHIDE Comment (1)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

FOLLOW US ON INSTAGRAM