Dominique Rinderknecht liebt Model Tamy Glauser

Kampf dem Klischee – Schweizer Modelpaar zeigt sich

Model liebt Model. Dominique Rinderknecht und Tamy Glauser sind ein Paar. Ende Oktober machten sie Beziehung öffentlich, nun gaben die beiden Schweizerinnen ihr erstes gemeinsamen Interview.

„Plötzlich lesbisch“, schrieben die Schweizer Medien, als die Ex-Miss-Schweiz Dominique Rinderknecht ihren Beziehungsstatus preis gab. Ihre neue Partnerin ist eine Frau, Model Tamy Glauser . Nun äußerte sich Rinderknecht zu den Schlagzeilen rund um ihr Outing in einem Interview, sie sei keineswegs „plötzlich“ lesbisch geworden. „Man kann lesbisch oder bisexuell sein, ohne es zu leben.“

Der offene und öffentliche Umgang der beiden Models mit ihrer Liebesbeziehung soll helfen, Klischees über lesbische oder bisexuelle Frauen aufzuweichen. Dominique räumt selbst Schubladendenken ein: „Ein Vorurteil besagt, dass lesbische Frauen nicht hübsch genug seien, um einen Mann zu bekommen. Auch ich war früher in solchen Klischees gefangen, wenn ich über das Thema nachdachte, und ich wusste: ‚Die typischen lesbischen Frauen gefallen mir nicht‘. Dabei lernte ich in dieser Zeit womöglich wunderschöne und aufregende Frauen kennen, die lesbisch oder bisexuell waren, und ich erkannte es nicht, weil sie nicht in mein beschränktes Bild passten.“

✨ Energy Star Night 2016 ✨ #esn16 #flashback #tgif #music #nightout #party #radioenergy #tamyglauser #tamynique #wtbp #dominiquerinderknecht

A photo posted by Dominique Rinderknecht (@dominique_rinderknecht) on

Headerfoto von Energy Fashion Night on Vimeo

SHOWHIDE Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

FOLLOW US ON INSTAGRAM