Beatrice Fischer | STRAIGHT Universe

Beatrice Fischer

Die Pubertät war eine aufregende Zeit, weil ich tatsächlich versucht habe mich in Jungs zu verlieben, sie aber immer nur höchstens richtig lieb gewonnen hatte.

Ich bei Twitter / Facebook /Snapchat / Instagram etc.

Meine Themen

Musik, Gitarren, Bücher, Hunde, Frauen, Essen – das alles unter dem Hashtag #großeLiebe

Vita

1988 erblickte ich als jüngstes Küken einer eingeschworenen Dreier-Schwesternschaft das Licht der Welt. Bereits im Kindergartenalter rebellierte ich gegen das “typisch Mädchenhafte”: Wozu mit Puppen und Kleidern spielen, wenn es Fahrräder, Skateboards und Freundinnen gibt?
Die Liebe zum Musikhören wurde frühzeitig durch meine Mutter (Kuschelrock Vol. 1 – 5000) und meine älteste Schwester gefördert (feinster Collegerock der 90er Jahre).
Die Pubertät war eine aufregende Zeit, weil ich tatsächlich versucht habe mich in Jungs zu verlieben, sie aber immer nur höchstens richtig lieb gewonnen hatte. Dafür hatte ich jeden Monat einen neuen Girlcrush quer durch alle Parallelklassen – bis mich mit 16 Jahren der Schlag traf und ich die Liebe meines Lebens kennen lernte. 2018 haben wir als verheiratetes Paar unseren 14. Jahrestag gefeiert.
Beruflich bin ich seit zwölf Jahren im Bibliotheksbereich tätig und Liebe diese Branche. Sie ist so viel spannender, als viele denken und der Mix aus Bürojob und Arbeit mit Mensch und Medium macht viel Spaß. Meine Frau und ich haben eine 6-jährige Labrador Hündin, die unser Leben bisher perfekt macht.

Welche Expertise kann ich anbieten?

Eindeutig eine Musik-Expertise (“HÖRST DU DIESE BASSLINE?!”). Aber ja, berufsbedingt auch eine gewisse Literaturexpertise.

Deine Stadt

Erfurt
SHOWHIDE Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

FOLLOW US ON INSTAGRAM