STRAIGHT Talking, der STRAIGHT Podcast startet bei Audible

STRAIGHT Podcast startet

Das STRAIGHT-Universum hat seit heute einen Planeten:  Den STRAIGHT Podcast „STRAIGHT Talking“. STRAIGHT ist ab sofort jeden Donnerstag bei Audible zu hören.

Der Podcast richtet sich in straighter Manier an die Girls Squad, vor allem an die Frauen, die für ihr Lebensglück nicht unbedingt einen Mann brauchen, weder im Bett noch an ihrer Seite.

Die beiden Gastgeberinnen Felicia Mutterer und Sonja Koppitz liefern ihren Zuhörer*innen politisch unkorrekten Talk mit reizenden männlichen Assistenten und inspirierenden Gesprächspartner*innen. Kurz um: Mutterer und Koppitz diskutieren bei Audible miteinander den alltäglichen Liebeswahnsinn von Frauen mit Frauen – von Dating über Gesellschaftsfragen bis hin zur Hochzeit und wieder zurück. Darüber hinaus berichtet die STRAIGHT-Redaktion über beeindruckende Frauen, lesbische bis queere Lebensmodelle, Frauenpolitik, Gesellschaftsfragen und Lifestyle.
 

 
„In STRAIGHT Talking“ kommen zwei Frauen ans Mikro, die über ein Thema reden, das noch nicht im medialen Mainstream angekommen ist: Die Liebe zwischen Frauen. STRAIGHT ist modern, schnell und lustig. Felicia und Sonja dazu noch wahnsinnig sympathisch. Ein Podcast, der Rollenbilder auf den Kopf stellt und deswegen alle angeht.“, sagt Paul Huizing, Programmverantwortlicher Audible Original Podcasts.
 

Sonja Koppitz & Felicia Mutterer

 
Für Sonja Koppitz, die beim rbb-Radiosender radioeins die Nachmittagsshow moderiert und STRAIGHT-Gründerin Felicia Mutterer ist die Sendung ein Comeback: Die beiden Frauen saßen bereits in jüngeren Jahren beim SWR gemeinsam für die DASDING Morningshow hinter dem Mikrofon.

STRAIGHT Talking ist Teil eines Großprojekts von Audible. Der führende Anbieter und Produzent digitaler Hörbücher und Hörspiele, startet mit dem heutigen Tag ein eigenes Podcast-Programm mit insgesamt 22 neu produzierten Audible Original Podcasts. Das Medienunternehmen aus Berlin bietet seinen Abonnenten damit das vielfältigste Programm in Deutschland – kostenlos und werbefrei.

Zum Start des Programms findet sich STRAIGHT in einem illustren Umfeld wieder. Mit dabei sind unter anderem Der Spiegel, Brand Eins, Die Bunte, Titanic, Vice, Galore und die 11 Freunde.

Auch als Gastgeber*innen sind unter anderem Jörg Thadeusz, Ronja von Rönne gemeinsam mit Tilman Rammstedt sowie Micky Beisenherz und Oliver Polak dabei.

Zum STRAIGHT Podcast geht es hier: https://www.audible.de/mt/straight-podcast

Die Idee und Konzeption von STRAIGHT basiert auf einer selbstbewussten und lifestyleorientierten Perspektive auf die weibliche Homosexualität – a different perspective on female homosexuality.

Zum STRAIGHT Universum gehört neben STRAIGHT Talking, die Eventreihe STRAIGHT Box sowie das Printmagazin, mit dem STRAIGHT 2015 startete.

Die Themen von STRAIGHT haben Relevanz. Daher versteht sich STRAIGHT auch als Influencer einer pluralen Gesellschaft. Mit einem Spot sorgte STRAIGHT im Sommer 2015 weltweit für Furore. Darin sieht man die vermeintliche Bundeskanzlerin Angela Merkel in den Armen einer Frau. Allein auf Twitter erreichte das Video 15 Millionen Menschen und trug zur Diskussion um die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare bei.

SHOWHIDE Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.