STRAIGHT kooperiert mit BILD

STRAIGHT und BILD kooperieren

STRAIGHT kooperiert seit Februar 2017 mit der Boulevardzeitung BILD, die im Verlag Axel Springer erscheint.  Die Reaktionen auf allen Kanälen waren vielfältig, von Yeah bis Unverständnis war alles dabei. Hier erklären wir, warum wir bei Bild, Queer BILD mitmachen.

Wir wollen mit STRAIGHT Magazine die Frauenliebe auf ein nächstes Level heben. Dabei setzen wir auf Selbstbewusstsein, Lockerheit, Sichtbarkeit und Inklusion. Letzteres meint auch, dass wir mit unserem Angebot Menschen erreichen, denen gaysein fremd ist oder uns gar unnatürlich finden. Das schaffen wir über bild.de, die meistgeklickte Website Deutschlands mit Millionenvisits – IVW sagt 370,1 Millionen allein im Januar – viel besser, als ausschließlich über eine Seite, die bislang vor allem vertraute Gleichgesinnte klicken. Relevanz ist sehr wichtig, damit es unterschiedliche Schubladen für verschiedene Menschen geben kann – ohne Abstriche beim Respekt.

Dafür arbeiten wir und daher haben wir uns entschieden ausgewählte Inhalte über diesen großen deutschen Mediaplayer zu kommunizieren. Dabei handelt es sich nicht um eine exklusive Partnerschaft, aber eine, die mit Offenheit auf beiden Seiten begonnen hat.

Die Kolumne von STRAIGHT Herausgeberin Felicia Mutterer findest hier.

Ein weiterer Kooperationspartner von uns ist das DailyBreadMag, mit einer wiederum vollkommen anderen Zielgruppe. Ihr merkt: Wir haben eine Mission.
#JippieJayGay #NextLevel #Weltfrauschaft

SHOWHIDE Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

FOLLOW US ON INSTAGRAM