Weltpremiere: Orange Is The New Black | STRAIGHT Magazine

Weltpremiere: Orange Is The New Black

Die erfolgreiche Netflix-Serie ORANGE is the new BLACK feierte in der Berliner Kultubrauerei Weltpremiere der vierten Staffel.

Mit dabei waren auch einige der Schauspielerinnen – sie saßen in der Reihe vor uns.

img_2337_large

Lea Delaria spielt Big Boo und lächelt für uns in die Handykamera. Kurz zuvor begrüßte die 58-Jährige das Berliner Publikum auf deutsch – ihren Wortschatz erlernte die Schauspielerin auf der Schule und wird ihn jetzt wieder ausbauen, dank der neuen STRAIGHT.

fullsizerender-1_large

Die neue Staffel 4 startet mit einem Mord, einem überfüllten Gefängnis und einer Anbändelei von Crazy Eyes. Außerdem wird #OITNB-gemäß auf den Punkt formuliert „Motherfucker“, ein Schlüssel wird zwischen den Beinen versteckt und in eine Keksdose gefurzt.

fullsizerender_large

Uzo Aduba „Crazy Eyes“ mit DJ Ployceebell und dem STRAIGHT Team Jasmin und Felicia.

Die komplette vierte Staffel von ORANGE is the new BLACK ist ab dem 17. Juni 2016 auf Netflix zu sehen.

SHOWHIDE Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

FOLLOW US ON INSTAGRAM